Kompaktwebinar: Geldwäscheprävention in der Immobilienwirtschaft

IImmobilienmakler, Personen und Unternehmen die gewerblich mit Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten handeln sowie Dienstleister für Gesellschaften, wenn sie einen Sitz, eine Geschäfts-, Verwaltungs- oder Postadresse für Dritte bereitstellen sind im Sinne des Geldwäschegesetzes sogenannte Verpflichtete.

Gewinnen Sie mit diesem Live Webinar einen Überblick über die Pflichten, die Sie nach dem Geldwäschegesetz zu erfüllen sind. Es ermöglicht Ihnen einen kompakten und qualitativ hochwertigen Einblick in die Thematik und die erforderlichen betriebsinternen Umsetzungsmöglichkeiten.

Die Schwerpunkte der Schulung liegen zudem auf den besonderen Risiken der Geldwäsche im Immobiliensektor und berücksichtigen die aktuellen Erkenntnisse der Strafverfolgungsbehörden und der Financial Intelligence Unit (FIU). Sie können so mögliche Verdachtsfälle erkennen und schützen den Betrieb davor zur Geldwäsche missbraucht zu werden. Sie erhalten einen schnellen Einblick, was die Aufsichtsbehörden von Ihnen verlangen, welche Unterlagen Sie gegebenenfalls vorlegen und welche Voraussetzungen Sie in Ihrem Unternehmen schaffen müssen.

Bitte beachten Sie:

Dieses Online-Seminar dient zur Einführung in die Thematik. Es ersetzt nicht die Schulung bzw. Qualifikation der Geldwäschebeauftragten oder der gesetzlich vorgeschriebenen Unterrichtung der Mitarbeiter. Es bietet Ihnen jedoch einen schnellen und hochwertigen Einstieg in die Thematik.

 

Vorteile
Rahmenbedingungen und Anmeldung
Seminarliste
Adresse:

Dürener Straße 220
50931 Köln

Telefon:

0221 170 67 222

E-Mail:

info@dggwp.de

Rechtliches:

Impressum
Datenschutz