Intensiv Webinar: „5. EU-Geldwäscherichtlinie und nationale Risikoanalyse”

Die Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie muss bis zum 10. Januar 2020 erfolgen.

Informieren Sie sich in den Webinaren über die wesentlichen Änderungen, die die anstehende Gesetzesänderung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Notare mit sich bringt.

Gewinnen Sie einen Einblick in den aktuellen Gesetzesentwurf und die damit verbundenen Auswirkungen auf die tägliche Praxis in Ihrer Kanzlei, um eine zeitgerechte Umsetzung gewährleisten zu können.

Die nationale Risikoanalyse, die für den Herbst dieses Jahres angekündigt wurde, wird ebenfalls in diesem Webinar betrachtet und über die darin enthaltenen Auswirkungen für Ihre Berufstände referiert.

logo-reguvisDas Intensiv-Webinar ermöglicht Ihnen einen kompakten und qualitativ hochwertigen Einblick in die Thematik mit den Vorteilen der dezentralen Teilnahme sowie der Ersparnis von hohen Reisekosten und Zeitaufwand. Außerdem erhalten Sie Praxistipps und haben während des Webinars die Möglichkeit, Fragen an den Vortragenden zu richten.

Die Webinare finden in Kooperation mit der Reguvis/Bundesanzeiger Verlag statt. Ihre Referentin ist Tanja Brüggemann, Geschäftsführerin der DGGWP.

 

Allgemeine Informationen
Registrierung und Anmeldung
Technische Voraussetzungen
Adresse:

Dürener Straße 220
50931 Köln

Telefon:

0221 170 67 222

E-Mail:

info@dggwp.de

Rechtliches:

Impressum
Datenschutz